Forscher haben eine Spinne mit einem der härtesten Materialien der Welt gefüttert – jetzt hat sie Superkräfte
Pixabay / kata220 / CC0

Forscher haben eine Spinne mit einem der härtesten Materialien der Welt gefüttert – jetzt hat sie Superkräfte

vor 3 Monaten

Die Überschrift hört sich an wie der Beginn eines trashigen B-Horrorfilms, der so absurd ist, dass man ihn schon wieder gut findet, oder etwa nicht? Aber genau das ist passiert.

Forscher haben eine Spinne mit Graphen – einer der härtesten Stoffe der Welt – und Kohlenstoffnanoröhren – mikroskopisch kleine röhrenförmige Gebilde – gefüttert und dabei hat die Spinne sozusagen Superkräfte entwickelt. Kein Witz.

In einer neuen Studie, die auf iopscience.iop.org veröffentlicht wurde, beschreiben Nicola Pugno von der Universität Trient und sein Team, wie sie es geschafft haben, den Stoffwechselprozess der Spinne anzukurbeln, indem sie ihr Trinkwasser mit den besagten Stoffen anreicherten. Nach diesem Prozess produzierte die Spinne ganz normal Seide, mit dem Unterschied, dass die Seide plötzlich fünf Mal widerstandsfähiger war als zuvor.

Pugno erklärt gegenüber dem „Sydney Morning Herald“: „Mit unserer Studie haben wir dann untersucht, ob die Eigenschaften der Spinnenseide durch die künstliche Einbeziehung verschiedener Nanomaterialien in die biologischen Proteinstrukturen der Seide ‚verbessert‘ werden könnte.“ Einfach ausgedrückt: Die Forscher haben der Spinne super harte Materialien zum Fressen gegeben und abgewartet, was passiert. So haben sie mal eben Super-Spinnenseide entwickelt.

Das ganze Experiment befindet sich jedoch noch in einer sehr frühen Phase. Die Ergebnisse wurden von sehr kleinen Mengen der Seide abgeleitet. Insofern werden noch mehr Tests erforderlich sein, bis wir dieses Netz vielleicht irgendwann einmal für uns nutzbar machen können.

Die Vorstellung: Millionen Super-Spinnen, die superstarkes Material weben, das dann wiederum zu Fallschirmen, Seilen oder Ähnlichem verarbeitet werden kann. Irgendwie unheimlich diese Vorstellung. Und beeindruckend. Unheimlich beeindruckend.

Wir haben uns vor einiger Zeit auf die Suche nach der größten Spinne der Welt gemacht. Ob wir sie gefunden haben, zeigen wir euch hier:

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen: