Themenseiten-Hintergrund

Die Rothschilds: Wie mächtig ist die legendäre Banken-Dynastie heute?

Die Rothschilds sind eine Dynastie berühmter Bankiers. Wie die Familie zu ihrem Reichtum kam und welche Verschwörungen Judengegner hinter ihrem Erfolg vermuten, erfährst du hier. Außerdem: die 5 reichsten Familien weltweit.
Teaserbild: Die Rothschilds: Wie mächtig ist die legendäre Banken-Dynastie heute?

Das Wichtigste zum Thema Die Rothschilds

  • Der Name Rothschild bezeichnet eine Dynastie, die wegen ihrer herausragenden Stellung als Bankiers im 19. und 20. Jahrhundert berühmt ist.

  • Verschwörungstheoretiker sehen in der jüdischen Großfamilie allerdings geheime Strippenzieher in der Weltpolitik.

  • Als Begründer der Rothschild-Dynastie gilt Mayer Amschel Rothschild. Dank ihm und seiner 5 Söhne, insbesondere Nathan Mayer Rothschild, zählten die Rothschilds zu den einflussreichsten Finanziers Europas.

  • Auch die heutigen Nachfahren gelten als äußerst wohlhabend. Wer die 5 reichsten Familien der Welt sind, siehst du in der Bildergalerie weiter unten.

Galileo Podcast: Wer ist eigentlich die Familie Rothschild?

Bekanntheit der Familie Rothschild

Die Rothschilds sind vor allem für ihren finanziellen und politischen Einfluss im 19. und 20. Jahrhundert bekannt. Wegen ihres großen wirtschaftlichen Erfolgs entwickelten sich aber auch judenfeindliche Verschwörungstheorien, die teils weiterhin verbreitet werden.

Heute leben die Nachfahren der jüdischen Großfamilie weltweit verteilt. Verschiedene Familienzweige leiten noch immer international erfolgreiche Finanzgruppen, zu deren Geschäftsbereichen unter anderem Unternehmensbeteiligungen und Vermögensverwaltung zählen. Heute hat die Familie aber nicht mehr so viel Macht wie damals.

 

👪 Die Ursprünge der Dynastie

Der Name Rotschild reicht bis ins 16. Jahrhundert zurück. Mit Mayer Amschel Rothschild (1744–1812) und seinen 5 Söhnen stieg die Familie zu einflussreichen europäischen Finanziers auf.

Vom Frankfurter Ghetto aus verteilten sich die Gebrüder Rothschild in Europa und errichteten ein gut vernetztes Bankensystem. Vor allem Sohn Nathan Mayer Rothschild (1777–1836) gilt als Sinnbild des Erfolgs.

Unter anderem waren die Rothschilds am Ausbau der Eisenbahn und dadurch am Fortschritt der Industrialisierung beteiligt.

Um den finanziellen und damit auch politischen Einfluss in der Familie zu bewahren, heirateten die Nachfahren der Rothschilds jeweils ihre Cousins und Cousinen.

Villa Ephrussi de Rothschild


Beeindruckende Bauwerke wie die Villa Ephrussi de Rothschild spiegeln den Reichtum der Familie wider.
© picture alliance/Jean Bernard/Leemage

Mythos "Rothschild-Theorie"

Neider, Juden-Hasser und Verschwörungstheoretiker vermuten hinter dem beispiellosen Erfolg der Familie Rothschild finstere Machenschaften. Schon damals unterstellten ihnen viele Betrug. Unterschiedlichste Verschwörungstheorien halten sich bis heute.

Manche glauben, die Rothschilds hätten ihren Reichtum freiwillig in den Holocaust investiert. Darüber hinaus sind einige von einer angeblichen Allmacht des Judentums über das weltweite Finanzwesen überzeugt. Sie glauben, die jüdischen Nachfahren kontrollierten selbst heute noch die Banken.

Stichhaltige Beweise für diese Theorien gibt es nicht.

Tatsache ist leider: Der Hass auf Juden ist tief in der Geschichte verwurzelt. Früher durften Juden zum Beispiel nur an bestimmten Orten wie dem Frankfurter Ghetto leben. Außerdem waren ihnen bloß wenige Berufe erlaubt, etwa im Finanzwesen.

Wie entsteht eine Verschwörungstheorie?

So entstehen Verschwörungstheorien

Wie entsteht eine Verschwörungstheorie?

Aliens, UFOs oder Himmels-Erscheinungen - um unerklärliche Phänomene ranken sich viele Theorien. Wie kommen sie zustande?

Die 5 reichsten Familien der Welt

Zu Platz 4: So tickt Kronprinz Mohammed Bin Salman

So tickt Kronprinz Mohammed Bin Salman

Zu Platz 4: So tickt Kronprinz Mohammed Bin Salman

Für die einen ein brutaler Despot, für andere ein Reformer des Gottesstaats Saudi Arabien - Mohammed bin Salman polarisiert.

Wie der US-Milliardär Charles Koch die Politik lenkt

Charles Koch - wie ein US-Milliardär die Politik lenkt

Wie der US-Milliardär Charles Koch die Politik lenkt

Er bestimmt schon seit Jahrzehnten die US-Politik: Charles Koch gehört zu den reichsten Männern der Welt (siehe die Bildergalerie oben), ist das Oberhaupt eines gigantischen Familienunternehmens und Strippenzieher. Doch wer ist der Mann - und wie mächtig ist er tatsächlich?

Veröffentlicht: 28.12.2020 / Autor: Alexander Duebbert