Der traut sich was: 101-Jähriger bricht Fallschirmsprung-Weltrekord
Skydive Buzz

Der traut sich was: 101-Jähriger bricht Fallschirmsprung-Weltrekord

vor 6 Monaten

Ein Brite erfüllte sich vor wenigen Tagen einen total verrückten Lebenstraum: Zusammen mit zehn Familienmitgliedern machte er einen Fallschirmsprung und knackte damit seinen zweiten Skydiving-Rekord.

Im Alter von 100 Jahren sprang Bryson William Verdun Hayes zum ersten Mal mit einem Fallschirm aus einem Flugzeug. Damals brach er den britischen Rekord für den ältesten Fallschirmspringer. Respektable Leistung für einen Mann in so hohem Alter!

Jetzt ging er sogar einen Schritt weiter. Er war genau 101 Jahre und 38 Tage alt, als er sich im Südwesten Englands erneut traute. Damit wurde er laut dem Guinness World Record zum ältesten Fallschirmspringer der ganzen Welt. Bei diesem Erlebnis begleiteten ihn gleich zehn Verwandte. Sie alle sprangen mit ihm. Hier könnt ihr euch den Weltrekordversuch ansehen:

Hayes kam auf die Skydiving-Idee, als er 90 Jahre alt wurde. Damals hat seine Frau ihm den Plan aber immer wieder ausgeredet. Deshalb probierte er es erst zehn Jahre später zum ersten Mal aus. Seitdem liebt er es: „Ich würde es morgen gleich wieder machen“, so der glückliche Urgroßvater. Wir hoffen, dass der mutige Brite seinem ungewöhnliches Hobby noch einige Jahre nachgehen kann und den eigenen Weltrekord noch oft bricht.

Von älteren Menschen kann man sich Vieles abschauen. Von Hayes lernen wir, immer Neues auszuprobieren und Mut zu haben. Welchen Tipp wohl die älteste Frau der Welt für uns hat? Wir haben die 116-Jährige in Italien besucht: 

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen: