Galileo WM CopyCreated with Sketch.
  1. Galileo WM CopyCreated with Sketch.Galileo
  2. Food
Hühnersuppe

Rezept für Hühnersuppe: Der schnelle Klassiker in der kalten Jahreszeit

Hühnersuppe ist gerade in der kalten Jahreszeit herrlich wärmend - und für viele ein Hausmittel gegen Erkältung. Mit unserem Rezept gelingt sie dir im Handumdrehen. Außerdem haben wir im Video einen super Trick für dich, mit dem Hühnchen beim Braten nicht trocken wird.
Rezept für Hühnersuppe: Der schnelle Klassiker in der kalten Jahreszeit
12
Hühnersuppe

Mit unserem Rezept für die Hühnersuppe kannst du dich super aufwärmen!

Zutaten: Hühnersuppe

1 StkGemüsezwiebel
2 StkMöhren
4 StkHähnchenschenkel mit Haut
1 StkLorbeerblatt
1 TLPfefferkörner
1 StangeLauch
1 ELButter
1 ELÖl
3.000 mlWasser
Pfeffer, Salz

Zubereitung

Schritt 1

Zwiebel und Möhren schälen, grob klein schneiden. Hähnchen innen und außen waschen. Zwiebel, Möhren und Hähnchen einen hohen Topf geben, Wasser angießen, bis das Hähnchen mit Wasser bedeckt ist (ca. drei Liter). Lorbeerblatt und Pfefferkörner dazugeben, mit Salz würzen. Langsam aufkochen und ca. eineinhalb Stunden leicht siedend köcheln.

Schritt 2

Lauch putzen, der Länge nach halbieren, waschen, in feine Streifen schneiden. Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen, Porree darin andünsten. Hähnchen aus dem Topf nehmen, etwas abkühlen lassen. Brühe durch ein Sieb gießen.

Schritt 3

Die gesiebte Brühe in einem Topf aufkochen. Fleisch von Haut und Knochen lösen und zerkleinern. Lauch und Fleisch zur Brühe geben und ca. fünf Minuten köcheln. Suppe nochmals abschmecken und dann servieren.

Verwandte Themen

Rezepte
Veröffentlicht: 27.01.2023 / Autor: Lars-Ole Grap