Themenseiten-Hintergrund

So schmeckt Hawaii: Hier gibt's die Rezepte zum Nachkochen

Auf nach Hawaii! Reporter Harro und Koch Bernd zeigen dir das perfekte Rezept für eine edle Variante des Toast Hawaii und Putenspieße mit Ananas und Käse.

Edeltoast Hawaii mit Schnitzel

Zutaten für 2 Personen:

  • eine mittelgroße Möhre
  • 3 (ca. 300 g) reife Aprikosen 
  • 37 g Mandelkerne (mit Haut) 
  • 2  Schweineschnitzel (à ca. 120 g) 
  • 1 EL Öl 
  • Salz 
  • Pfeffer 
  • 1 EL Aprikosenkonfitüre 
  • 2 Scheiben Kastenweißbrot oder Sandwich-Toast 
  • 75 g geriebener Gouda 
Toast Hawaii

© Galileo

Zubereitung

  • 🥪

    Backofen vorheizen (Umluft: 200 °C). Möhren schälen, waschen, längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Aprikosen waschen, halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden.

  • 🥪

    Mandeln grob hacken. Schnitzel waschen, trocken tupfen und evtl. halbieren.

  • 🥪

    Öl in einer Pfanne erhitzen. Schnitzel darin von jeder Seite circa 2 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Möhren im heißen Bratfett circa 5 Minuten dünsten. Aprikosen und Mandeln 2 bis 3 Minuten mit braten.

  • 🥪

    Mit Salz und Pfeffer würzen. Konfitüre einrühren.

  • 🥪

    Brotscheiben auf ein mit Back­papier ausgelegtes Back­blech legen. Schnitzel und Aprikosenmischung draufgeben und mit Käse bestreuen. Im heißen Backofen 8 bis 10 Minuten überbacken.

Putenspieße Hawaii mit Ananas und Käse

Zutaten für 2 Personen: 

  • ½ Dose (236 ml) Ananas in Scheiben 
  • ½  rote und orange Paprikaschote (à ca. 180 g) 
  • 2 (ca. 100 g) Lauchzwiebeln 
  • 200 g Putenbrust 
  • Salz 
  • Pfeffer 
  • 125 g Halloumi (griechischer Grill-Käse) 
  • 100 g Langkornreis 
  • ½ EL Öl 
  • ¼ Bund Petersilie 
  • 50 ml Schaschlik-Soße 
  • Petersilie 
  • 4 (20 cm Länge) Holzspieße 
Putenspieße Hawaii

© Galileo

Zubereitung

  • 🍍

    Ananas abtropfen lassen und Scheiben sechsteln. Paprikaschoten vierteln, entkernen, waschen und in Würfeln schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und das Hellgrüne in circa 2 Zentimeter lange Stücke schneiden.

  • 🍍

    Übriges Grün der Lauchzwiebeln in Ringe schneiden und beiseite stellen. Putenfleisch waschen, trocken tupfen und in größere Würfel schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Käse würfeln. Reis in 500 Milliliter Salzwasser aufkochen und bei mittlerer Hitze circa 20 Minuten quellen lassen.

  • 🍍

    Inzwischen auf die Holzspieße abwechselnd Ananas, Paprika, Putenfleisch, Lauchzwiebelstücke und Käse aufspießen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Spieße unter Wenden circa 10 Minuten braten. Petersilienblätter von den Stielen zupfen, waschen, trocken tupfen und fein hacken.

  • 🍍

    Reis eventuell abgießen, abtropfen lassen und mit Petersilie mischen. Schaschlik-Soße und Lauchzwiebelringe verrühren. Spieße, Reis und Soße auf Tellern anrichten. Mit Petersilie garnieren.

Veröffentlicht: 14.09.2020 / Autor: André Marston Alvarez