5 Dinge, die auf jeden Fall in eine Mikrowelle gehören - Die Rezepte zum Nachkochen

5 Dinge, die auf jeden Fall in eine Mikrowelle gehören – Die Rezepte zum Nachkochen

vor 6 Monaten

Meistens benutzen wir unsere Mikrowelle nur, um bereits gekochtes Essen aufzuwärmen. Dabei kann sie eigentlich viel mehr! Hier gibt es jetzt alle Rezepte aus unserem Clip zu den 5 Dingen, die auf jeden Fall in eine Mikrowelle gehören!

Gebrannte Mandeln

4 Esslöffel braunen Zucker mit einem Teelöffel Zimt und 2,5 Esslöffel Wasser verrühren. Die Masse bei 600 Watt für 60 Sekunden in die Mikrowelle. 200g Mandeln in die Masse schütten und umrühren. Dann für 2 Minuten bei 600 Watt in die Mikrowelle stellen. Noch einmal umrühren und dann nochmal für 2 Minuten bei 600 Watt reinstellen. Danach noch einmal umrühren und abkühlen lassen.

Kartoffeln

Kartoffeln waschen und ungeschält in eine mikrowellenfeste Schüssel aus Glas legen. Die Schüssel mit einem Teller bedecken, damit die Kartoffeln nicht austrocknen. Die Schüssel kommt dann bei 600 Watt, je nachdem wie viele Kartoffeln es sind, für 5-10 Minuten in die Mikrowelle. Die Garzeit hängt von der Menge der Kartoffeln ab.

Bacon

Die Bacon-Streifen zwischen 1 – 2 Blätter Küchenpapier legen. Das Ganze kommt dann bei 750 Watt für 2-3 Minuten in die Mikrowelle. Das Ergebnis ist der perfekte Bacon!

Zwiebeln

Die Enden der Zwiebel abschneiden und bei 600 Watt für 30 Sekunden in die Mikrowelle legen. Der Geschmack ändert sich dabei nicht- die nervigen Tränen bleiben danach aber erspart. Die Gase, die uns zum Weinen bringen, verschwinden in der Mikrowelle nämlich einfach.

Tassenpizza

Um den Snack für Zwischendurch zu machen, muss man 4 Esslöffel Mehl, 1/8 Teelöffel Backpulver, 3 Esslöffel Milch in der Tasse zu einem Teig verrühren. Darauf kommt 1 Esslöffel Pizzasauce, Mozzarella-Streukäse und Belag nach Wahl. Die Tasse kommt dann bei 800 Watt für etwa 1,20 Minuten in die Mikrowelle.

Tassenkuchen

Für den leckeren Tassenkuchen muss man 3 Esslöffel Mehl, 2 Esslöffel Zucker, 3 Esslöffel Kakaopulver, 3 Esslöffel Nougatcreme, 3 Esslöffel Milch, 3 Esslöffel Öl und ein Ei in der Tasse verrühren, bis ein glatter Teig entsteht. Auf höchster Stufe 1,5- 2 min in die Mikrowelle stellen.

Milch

Ein mikrowellenfestes Gefäß mit Milch füllen, schütteln, auf höchster Stufe 40-45 in die Mikrowelle stellen. Das Ergebnis: fluffiger Milchschaum.

Guten Appetit!

Hier könnt ihr sehen wie die Rezepte zubereitet werden:

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen: