Mysteriöse Geräusche verunsichern Bewohner in Kleinstadt
via Pixabay / geralt / CC0 (Symbolbild)

Mysteriöse Geräusche verunsichern Bewohner in Kleinstadt

vor 2 Jahren

Erst kürzlich berichteten wir über eine mysteriöse Musik, die Apollo-Astronauten auf der dunklen Seite des Mondes hörten. Aber nicht nur Geräusche im All machen in diesen Tagen Schlagzeilen, auch auf der Erde sorgen unheimliche Töne für Aufsehen und zwar in einer Kleinstadt in Oregon.

Genauer gesagt in Forest Grove. Dort sind seit einigen Tagen in der Nacht wirklich ziemlich unheimliche Geräusche zu hören und bisher konnte noch niemand plausibel erklären, was für diese metallischen Quietschtöne verantwortlich ist.

Das Nachrichtenportal „Oregonlive“ berichtete darüber, dass sowohl Polizei als auch Feuerwehr versucht haben, den Ursprung der Geräusche ausfindig zu machen, bisher blieben die Untersuchungen aber erfolglos.

Und so hören sich die Geräusche an:

Gegenüber der Nachrichtenseite katu.com erklärten die Anwohner, dass die Geräusche bereits seit einigen Wochen zu hören sind. Sie dauern manchmal nur wenige Sekunden und ab und an auch mehrere Minuten an. Die Töne sind so laut, dass sie die Leute aus den Schlaf reißen und Haustiere verrückt machen. Anscheinend empfingen auch einige Autofahrer in der Gegend um Forest Grove das metallische Quietschen über ihre Radios.

Einige Bewohner gingen davon aus, dass es sich bei den mysteriösen Tönen um eine kaputte Gasleitung handeln könnte. Diese Möglichkeit wurde aber bereits ausgeschlossen. Nun rätselt das Netz.

Neben verrückten Theorien über Geräusche eines Alien-Schiffes wird auch die Möglichkeit einer Promotion-Aktion für die neue Akte X Staffel genannt. Und auch wenn es bisher noch keine wasserdichte Erklärung für das Phänomen gibt, die Wahrheit ist definitiv irgendwo da draußen.

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen: