Diese Geschichte steckt hinter dem lila Facebook-Vogel, den plötzlich alle posten

vor 3 Monaten

Unter unseren Beiträgen auf Facebook zappelt er – der lila Vogel. Genauer gesagt, eine Taube. Sie headbangt unaufhörlich. Da bekommen wir schon fast eine Nackenstarre nur vom Zusehen. Aber woher kommt das Vieh? Wir sind der Geschichte hinter dem komischen Internet-Phänomen auf den Grund gegangen.

Wenn ihr nicht wisst, wovon wir sprechen – es geht um diesen Vogel hier, eine „Trash Dove“:

Und die stellt die Netzwelt gerade ziemlich auf den Kopf – auch wörtlich. Die headbangende lila Taube ging Anfang des Monats in Thailand viral. Es handelt sich dabei um ein Icon aus einem „sticker set“ von Facebook. Geschaffen wurde das kleine lila Viech von einer Künstlerin namens Syd Weiler.

Der Ursprung des Vogel wurde bereits von den Meme-Experten von „Know Your Meme“ dokumentiert. Und die führen das Ganze auf folgendes Video zurück:

Syd Weiler hat eine neue „Trash Dove“ kreiert, die den thailändischen Fans des Memes danken soll:

Doch das Ganze ging nach hinten los. Da Füße in Thailand als das schmutzigste Körperteil gelten, protestierten viele User. Sie beschwerten sich darüber, dass die Taube die thailändische Flagge mit den Füßen hielte. Syd Weiler reagierte und veröffentliche eine neue Version:

Aber was bedeuten die Dinger eigentlich? Sind es wütende Kopfschüttler oder ausgelassene, lebensfrohe Tauben? Man weiß es nicht. Was sicher ist: Lustig sind sie schon. Überall wackeln lila Taubenköpfe durch die Gegend.

Die Frage ist nur, wie lange der Trend anhält, bevor alle zu viel von den Trash Doves bekommen. Wir jedenfalls finden sie noch ganz cool.

Frust und Ärger im Alltag? Life Hacks aus dem Internet verschaffen angeblich Abhilfe. Die zehn vielversprechendsten Tricks und Kniffe haben wir in der Praxis getestet.

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen: