Galileo

Die 3 exotischsten Grillideen aus Südafrika zum Nachmachen

vor 2 Wochen

Gourmet Jumbo hat sich auf die Suche nach den exotischsten und leckersten Grillrezepten der Welt gemacht und sie in Südafrika gefunden. Wir zeigen, was sie so besonders macht und wie man sie auch in Deutschland nachkochen kann.

Südafrika ist die älteste Grillnation der Welt. Dort kommen Sachen auf den Grill, von denen man hier noch nicht mal gehört hat. Verrückte Kombinationen und exotische Gewürze machen die Gerichte zu einzigartigen Delikatessen. Jumbo hat den Grillmeistern über die Schulter geschaut und die besten Rezepte gefunden:

1. Grillmeister Jan Braai macht es vor: die exotische Kaffeemarinade für das perfekte Steak

Jumbos erster Stopp führt ihn nach Kapstadt, zur berühmtesten Grill-Ikone des Landes: Jan Braai. Der hat sogar einen Grill-Nationalfeiertag eingeführt und hat ein paar richtig gute Alltagstipps rund um das perfekte Grillevent für uns. Die kann man auch in Deutschland super nachmachen. Mit dabei: das zarteste Steak, intensive Gewürze, leckeres Olivenöl und Kaffeepulver. Die Lieblingstricks des Grillmeisters gibt es hier:

2. Beim Fisch vom Grill darf Eines nicht fehlen: Obstmarinade

Diese Lagune ist weltbekannt für einzigartige Fisch- und Meeresfruchtrezepte. Das Geheimnis hinter dem intensiven Geschmack: Orangensaft und Marmelade. Wie die ungewöhnliche Kombination schmeckt und wie man die Marinade nachmachen kann, seht ihr hier:

3. Herzhafte afrikanische Grillknödel

Jumbos letzte Station: die Townships in Kapstadt. Dort gibt es Grillbeilagen, die durch ihre einfache Machart und den frischen Geschmack überzeugen: die „African Knödel“. Die haben mit der deutschen Version nicht viel zu tun, passen aber perfekt zu Grillfleisch. Knödelmeisterin Nozi zeigt, wie man die Landesspezialität zubereitet:

Ihr wollt diese spannenden Grillideen mit euren Freunden teilen? Dann findet ihr den ganzen Clip zu den drei besten Grillrezepten Südafrikas hier.

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen: