Das ist der bunteste Fluss der Welt
Wikipedia / Moterocolombia / CC BY-SA 4.0

Das ist der bunteste Fluss der Welt

vor 1 Monat

Es ist wie im Märchen: Ein kristallklarer Fluss, der in den leuchtendsten Regenbogenfarben schillert. Von einem grellen Pink über ein zartes Türkis bis hin zu Feuerrot und mystischen Schwarztönen ist alles dabei. Die Farben sind so klar und kräftig, dass man kaum glauben kann, dass sie echt sind. Sind sie aber.

Der zauberhafte Fluss heißt Caño Cristales und fließt mitten durch den kolumbianischen Nationalpark Serrania de la Macarena, der aus einer 130 Kilometer langen Bergkette besteht. Von Juli bis November schimmert er in wunderschönen Farben, die fast schon unnatürlich aussehen. Deswegen nennt man ihn auch „Fünf-Farben-Fluss“ oder „Flüssiger Regenbogen“. Dieser bunten Naturschönheit macht so schnell niemand Konkurrenz.

Um den Fluss herum sind überall kleine, verwunschene Wasserfälle, bunte Pflanzen und mystische Felsformen. Und durch das Wasser selbst schlingeln sich die tollsten Farben. Es ist wie im Paradies. Bei verschiedenen Tagesausflügen kann man hier sogar rosafarbene Flussdelfine beobachten.

Hier könnt ihr die Farbenpracht bestaunen:

The most beautiful river in the World. Speechless.

Ein Beitrag geteilt von Aura Cifuentes (@cifuentesaura) am

🌸Otros caminos🌸

Ein Beitrag geteilt von Sara Gabriela ॐ 🌙 (@saragabrielamondragon) am

Caño Cristales, Colombia… el rio más hermoso del mundo.

Ein Beitrag geteilt von Mario Carvajal (@mariocarvajal) am

Herrlich, oder? Und keine Sorge, ihr seid weder auf eine optische Täuschung reingefallen, noch hat hier jemand seine Farbeimer im Wasser entleert. Das Ganze passiert völlig natürlich.

Der Grund für das Farbenspiel sind die Pflanzen auf dem Flussgrund: eine seltene Süßwasseralgen-Art („Macarenia Clavígera“). Diese sensible Pflanze wächst nur in dieser kolumbianischen Region, passt sich perfekt den Wasserströmungen an und ändert, je nach Sonneneinstrahlung und Sauerstoffzufuhr, ihre Farbe. In der Hochsaison, wenn die Algen blühen, präsentieren sie also ihre bunten Farbfacetten. Auch Faktoren wie Wassertiefe und Untergrund sind entscheidend für die Farbgebung der Algen.

Fluss


Die Süßwasseralgen sind für die bunte Färbung des Flusses verantwortlich
© Flickr / Fotur Colombia

Interessierte Touristen können das Flussufer erkunden und, wenn sie sich erfrischen wollen, an vielen Stellen sogar im Caño Cristales schwimmen gehen.

Gewässer mit außergewöhnlichen Farben haben etwas Magisches, das nicht von dieser Welt zu sein scheint. So ist es auch beim Lake Hillier. Dieser australische See ist komplett pink:

 

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen: